Ideenpapier – Digitale Souveränität: Vertrauenswürdige IT in der Bundeswehr

Im Rahmen des Strategischen Industriedialog haben das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg), der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) und der Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e. V. (BDSV) ein Ideenpapier zum Thema Vertrauenswürdige IT verfasst.Das Papier wurde unter der Mitwirkung von infodas (Thorsten Ecke) verfasst. Es beschränkt sich auf die für den Geschäftsbereich des BMVg relevanten Aspekte, die in einem ressortübergreifenden Ansatz weiter verfolgt werden können.

Mit Tagung des verbändeübergreifenden Gesprächskreises 4 „Innovation inden Bereichen Cyber und Informationstechnologie der Bundeswehr“ vom 04. September 2017 wurde der bereits identifizierte Handlungsbedarf für den Themenbereich vertrauenswürdige IT priorisiert und seitdem auf Fachebene im Expertenkreis „Nationale Schlüsseltechnologien und -fähigkeiten für Entwicklung, Realisierung und Lebenszyklusunterstützung vertrauenswürdiger IT der Bundeswehr“ (EK 2) diskutiert.

Das  Dokument enthält die Ergebnisse des EK2 aus der Periode Dezember 2017 bis Juni 2019 und basiert auf den Beiträgen der beteiligten Vertreter. Das Dokument stellt den Gesamtbeitrag GK ICIT/EK 2 zur Fortführung und Detaillierung des Diskussionsprozesseses dar und bildet eineunverbindlicheGrundlage zur Anregung weiterer Schritte

 

 

Information

23.10.2019

Köln, Deutschland

Bereich: Unternehmensnachrichten

Kontakt für Rückfragen:

infodas
Ina Hagen
Marketing Manager
marketing@infodas.de
+49.221.70912234

Links: