infodas Partnerschaft mit Boldon James

Köln und London, 1. Juli 2020  – Die INFODAS GmbH, eines der führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland, geht eine Technologie Partnerschaft mit der britischen Boldon James Ltd, Spezialist für Datenklassifizierung ein. Die gemeinsame Lösung wurde während der NATO Coalition Warrior Interoperability Exercise (CWIX) vom 8.-25. Juni erfolgreich getestet.

Die Partnerschaft bündelt die langjährigen Kompetenzen beider Unternehmen in der Cybersicherheit für Behörden und Militär zu einer ganzheitlichen Lösung für die sichere Kommunikation. Die Kombination des infodas SDoT Security Gateway als bis GEHEIM, EU und NATO SECRET zugelassene Cross Domain Solution mit SAFEmail Military Messaging von Boldon James, erlaubt die vertrauenswürdige Datenklassifizierung sowie den Datenaustausch und -schutz bei komplexen Sicherheitsdomänen, welche den strengen NATO Standards wie NATO STANAG 4774/8 entspricht.

„Mit dieser Partnerschaft sind wir dem Wunsch unserer Kunden nachgekommen, eine integrierte Lösung für Data Centric Security Projekte im öffentlichen und privaten Sektor zu liefern. Die Produkte von infodas und Boldon James ergänzen sich sehr gut. Dadurch kann gerade im militärischen Umfeld ein breites Spektrum an Multidomain-Datenaustauschszenarien zur Interoperabilität bei nationalen und internationalen Digitalisierungsprojekten abgebildet werden”, erklärte Dr. Alexander Schellong, VP Global Business der INFODAS GmbH.

„Die Anforderungen der NATO an den Umgang mit sensiblen Daten entwickeln sich kontinuierlich weiter. Der Bedarf geht weg von isolierten Datensilos hin zum kontrollierten Austausch. Die Kombination von Datenklassifizierung, Military Messaging Handling System (MMHS) auf Basis von Microsoft Exchange und Cross Domain Solution berücksichtigt die zukünftigen Anforderungen an die Vernetzung von Militär- und Sicherheitsbehörden“, sagte Alan Borland, SAFEmail Produktmanager bei Boldon James.

Über die INFODAS GmbH

Die INFODAS GmbH wurde 1974 gegründet und zählt zu den führenden Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Deutschland. Das mittelständische Systemhaus begleitet Unternehmen, Behörden und Militär mit Dienstleistungen in Konzeption und Umsetzung umfassender Ansätze von Informationssicherheit und Absicherung von IT-Infrastrukturen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Hochsicherheitsprodukte für Domänenübergänge (Cross Domain Solutions) sowie den Schutz kritischer Infrastrukturen. Mehrere Produkte der SDoT Produktfamilie der INFODAS GmbH sind für den Geheimhaltungsgrad GEHEIM sowie EU und NATO SECRET zugelassen. Neben dem Hauptsitz in Köln hat das Unternehmen weitere Standorte in Berlin, Bonn, Hamburg und München. Die INFODAS GmbH wurde durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als IT-Sicherheitsdienstleister in den Geltungsbereichen IS-Revision, Beratung und IS-Penetrationstests UP-Bund zertifiziert und gehört zu den ersten Systemhäusern, die BSI-zertifizierte IT-Grundschutz-Berater vorweisen können. Die INFODAS GmbH verfügt über IT-Sicherheits-Experten, die KRITIS-Betreiber gemäß § 8a Absatz 1 des BSI Gesetzes (BSIG) mit ihrer Prüfverfahrens-Kompetenz in der Umsetzung unterstützen dürfen sowie über BSI-Auditoren, die KRITIS-Betreiber daraufhin überprüfen, ob sie dieses Ziel erreicht haben und den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. 

Über Boldon James

Boldon James ist Marktführer für Softwarelösungen im Bereich Datenklassifizierung und sicheres Messaging. Unsere Kunden können in puncto Überwachung und Schutz ihrer Daten auf Boldon James vertrauen. Boldon James ist ein Unternehmen von Helpsystems, einem amerikanischen IT Unternehmen. Boldon James besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen für die Datenklassifizierung und sicheres Messaging, die Schutz vor dem Verlust vertraulicher Daten bieten. Das Unternehmen arbeitet mit führenden kommerziellen Organisationen und Systemintegratoren sowie mit Streitkräften und Regierungen zusammen, um eine effektive Klassifizierung aller Arten von Daten innerhalb ihrer jeweiligen Softwareumgebung zu ermöglichen. Unter anderem arbeitete Boldon James in Kooperation mit seinem Netzwerk globaler Partner an einem der weltweit umfangreichsten Softwareprogramme für IT-Sicherheit.

Information

01.07.2020

Köln, Deutschland

Bereich: Hochsicherheitsprodukte, Pressemitteilung

Kontakt für Rückfragen:

infodas
Ina Hagen
Marketing Manager
marketing@infodas.de
+49.221.70912234

Bewegte Kommunikation
Angela Recino
a.recino@bewegtekommunikation.de
+49.2241.2007011