Bundeswehr kauft Generallizenz RSGate®

Die Bundeswehr hat sich dazu entschlossen eine Generallizenz RSGate® zu kaufen und somit ein Generalnutzungsrecht für die Software-Anteile von RSGate® zu erwerben. Dies bedeutet, dass die RSGate®-Software nun kostenfrei in den unterschiedlichsten Projekten/Vorhaben, alle militärischen Org.-Bereiche umfassend, eingesetzt werden kann (von der Generallizenz ausgeschlossen sind die Software-Anteile der in RSGate® enthaltenen Firewall-Komponenten der Fa. GeNUA sowie die notwendige Hardware und projektspezifische Anpassungen).

Weitergehende Informationen in der Presseinformation.