Zur Verstärkung unseres jungen und erfolgreichen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Sicherheitsexperte „Common Criteria“ (m/w)

In Vollzeit
Einsatzort: Köln
Jobkategorie: mit Berufserfahrung

Ihre Aufgaben sind herausfordernd:

  • Betreuung der Evaluierung, Zertifizierung und Zulassung unserer Hochsicherheitsprodukte gem. EAL
  • Interne Beratung der Entwicklungsabteilung, der Projektleiter und der Vertriebsabteilung in Fragen der IT-Sicherheit und CC
  • Externe Beratung von Kunden in Fragen der IT-Sicherheit und CC
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Analysen, Konzeptpapieren und CC-Dokumenten für alle unsere Hochsicherheitsprodukte und Abstimmung mit der Entwicklungsabteilung
  • Interaktion mit Vorprüfstellen und dem BSI

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen im Bereich der IT-Sicherheit und Common Criteria.
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, ein hohes technisches Verständnis und große Begeisterungsfähigkeit.
  • Sie drücken sich in Wort und Bild präzise und prägnant aus, sowohl in deutscher als auch englischer Sprache. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind ausgesprochener Teamplayer, arbeiten eigenständig und kreativ und verfügen über sehr gute Kooperations- und Koordinationsfähigkeiten.

Unser Angebot an Sie:

  • Flache Hierarchien in einem offenen, kollegialen Arbeitsumfeld
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Leistungsorientierte Bezahlung (fixes Grundgehalt, Mehrstundenvergütung, Leistungsprämien)
  • Attraktive Sozialleistungen (Freizeit an Brückentagen, Lebens- und Unfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeit)
  • Dynamische und kreative Arbeitsatmosphäre sowie berufliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Köln und Umland als attraktiver Wohn- und Lebensraum mit guter Verkehrsanbindung zum Unternehmen

Wir bitten um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen mit Angabe einer Gehaltsvorstellung an die unten angegebene E-Mail-Adresse.


Kontakt:

Tel.: +49 221 70912-32

Fax: +49 221 70912-86

E-Mail: ed.sa1529340789dofni1529340789@gnub1529340789reweb1529340789


Stellenangebot als PDF

Download PDF