OSP – Offline System Prüfung

Offline System Prüfung, Prüfsoftware zur Erkennung von fehlerhaften Baugruppen

OSP ist eine Software-Lösung zur Optimierung und Beschleunigung der logistischen Abläufe in der Bundeswehr. Die von der INFODAS GmbH entwickelte Software (SW) ermöglicht die Überprüfung und Fehlerlokalisierung bereits eingerüsteter Hardware (HW) in Projekten mit komplexen IT-Infrastrukturen bis auf Baugruppenebene. Dabei ist die Software hoch flexibel, erweiterbar und somit in den unterschiedlichsten Vorhaben und Projekten der Bundeswehr anwendbar. OSP wird flächendeckend in FüInfoSysH und den FüWES des Heeres eingesetzt.

OSP im Überblick:

  • Die OSP-SW ist mit der Truppe für die Truppe entwickelt worden und richtet sich an Administratoren und Instandsetzer.
  • Eine offene Software-Architektur ermöglicht die Integration von neuen Geräten und Schnittstellen. Bestehende Systeme können ohne zusätzliche Schnittstellenerweiterungen effizient getestet werden.
  • Die SW ist flexibel erweiterbar und stellt Prüfmethoden für die IT-Hardwarekomponenten zur Verfügung.
  • Sie ist nicht auf ein spezielles On-Board Diagnosesystem angewiesen.
  • Die Offline-System-Prüfung optimiert die logistischen Abläufe der Instandsetzungstruppe und -dienste der Bw.
  • Eine systematische und interaktive Benutzerführung ermöglicht eine zuverlässige Fehlerlokalisierung.
  • Die einfache und intuitive Bedienbarkeit setzt kein Spezialwissen voraus.
  • OSP visualisiert und stellt dar: alle Prüfstrecken und Prüfergebnisse, Blockschaltbilder aller eingerüsteten Trupps (Kabinen/Fahrzeuge/BTULPs usw.), Endgeräte und verwendete Zubehörteile.
  • Durch den Einsatz eines Truppkonfigurators können technische Änderungen in der Systemumgebung schnell in der Datenbank erfasst und umgesetzt werden.

flyer

Fazit: OSP

  • ermöglicht einen automatisierten Prüfablauf,
  • senkt Ausfallzeiten und Materialerhaltungsaufwände,
  • unterstützt die Überprüfung gängiger HW-Komponenten,
  • beschleunigt Instandsetzungsprozesse zielführend und nachhaltig,
  • optimiert die logistischen Abläufe (Versorgungskette),
  • reduziert die Lebenswegkosten (Life Cycle Costs, LCC)
  • trägt zur nachhaltigen Verbesserung der Einsatzfähigkeit bei.
OSP Offline-System-Prüfung Flyer Download